Voriger
Nächster

REALISIERUNG VON AUSSTELLUNGSEXPOSITIONEN

Timeline

1995

Firmengründung

Auf dem heute nicht mehr existierenden Pilsner Messegelände entstand ein kleines Familienunternehmen, das im Bereich Messewesen tätig ist. In den Anfängen werden mehrere lokale Ausstellungen organisiert und in kurzer Zeit treten die ersten Erfolge ein. Mit der Zeit kommen neue Fachmessen hinzu und die Firma schreibt sich als Veranstalter hochwertiger Veranstaltungen schrittweise in das Bewusstsein der Kunden.

2000

Erstes Messesystem

Bis zu dieser Zeit kaufte die Firma Messestände von Sublieferanten und ihre Tätigkeit war nur die Veranstaltung von Messen und Ausstellungen. Aus Gründen der Erweiterung des Portfolios an Serviceleistungen und zur Erhöhung der Rentabilität der Firma kaufen wir die ersten Systembaukästen OCTANORM und beginnen Stände in Eigenregie zu realisieren. Die Standentwürfe entstehen währenddessen in zweidimensionaler und dreidimensionaler Ansicht von Hand.

2002

Hochwasser

Bei den lokalen Messen beginnen die Besucherzahlen zu fallen und deren Abhaltung beginnt unwirtschaftlich zu werden. Gleichzeitig gibt in diesem Jahr ein Hochwasser den aussterbenden Messen einen definitiven Schlag, was uns zur Entscheidung bringt, die Ausrichtung der Unternehmenstätigkeit von der Veranstaltung von Messen auf die Realisierung von Messeständen zu verändern.

2004

Expansion nach Westen

Wir suchen neue Gelegenheiten und expandieren auf ausländische Messen. Wir erweitern das Team um deutschsprachige Mitarbeiter, die uns beim Betreten neuer Märkte helfen. Tschechische Qualität und Präzision helfen uns beim schrittweisen Gewinnen von Stammkunden und bei positiven Referenzen.

2008

Brand

Beim Brand des Industriepalais in Prag-Holešovice verlieren wir einen bedeutenden Teil des Materials. Auf der Messe Pragodent hatte die Firma vier komplett ausgestattete Stände, von denen sich drei im linken Flügel des Palais befanden, das komplett ausbrannte.

2009

Dubai

Die Realisierung von Messeexpositionen im Rahmen der gesamten EU sind für uns schon selbstverständlich. Die schrittweise Erweiterung der Klientel bringt neue Herausforderungen, die für uns wertvolle Erfahrungen sind. Wir bauen einen Stand in Dubai und gleichzeitig handelt es sich um unsere erste Realisierung außerhalb von Europa.

2013

Neue Läger

Die Firma expandiert weiter und vergrößert ihre Handelsabteilung und technische Abteilung. Die ständigen Investitionen in die Erweiterung des Sortiments an Ausstattung mit Messeexpositionen erfordert neue und größere Lagerräume. Die wichtigste Aktion dieses Jahres ist die Rekonstruktion und die Umgestaltung der alten Halle.

2014

Neue Büros

Nicht nur die Lagerflächen erfordern räumliche Veränderungen. Die alten Büroräume im Zentrum von Pilsen sind nicht mehr ausreichend und die Firma zieht an einen neuen Sitz mit einer Fläche von 650 m2 und 15 Parkplätzen.

2018

Realisierung von 3500m2 Expositionen

In diesem Jahr haben wir bisher die Rekordanzahl von 86 Ständen mit einer Gesamtfläche von 3.500m2 realisiert. Wir erweitern unser Team um neue Mitarbeiter und vergrößern den Fahrzeugpark. Wir bemühen uns maximal autark zu sein. 

2019

Neuer Sitz

Der gegenwärtige Firmensitz, welcher die Büros getrennt von den Hauptlagerflächen hat, beginnt sich als unpassend zu zeigen. Das Lagern an zwei verschiedenen Orten ist organisatorisch kompliziert und beeinflusst die Effektivität der Firma markant. Aus diesem Grund fällt die Entscheidung für den Bau eines eigenen Sitzes, inklusive neuer Lagerflächen. Die Firma investiert in ein Baugrundstück und beginnt das Bauprojekt vorzubereiten.

2020

Das Jahr in der Zeit der COVID-19-Pandemie

Die ersten zwei Monate des Jahres waren erfolgreich und der Kalender ist für das ganze Jahr im Voraus voll. Niemand hätte erwartet, dass die COVID-19-Pandemie für Messen solche fatalen Folgen haben könnte, und sie versetzt diese Branche für lange Zeit in einen Stillstand.

2021

Ein neuer Anfang

Wir haben die Baugenehmigung für den Bau des Firmensitzes beantragt. Die Zeit, in der die Firma wegen des Verbots von Großveranstaltungen abgestellt ist, widmen wir der Bearbeitung der Webseiten und der Vorbereitung eines neuen Projekts. Wir setzen unsere Reihe an Design-Büromöbeln auf den Seiten www.ruzickadesign.de in Bewegung.

Unser Team

Vlasta Růžičková
Sales & Projektmanager
für Tschechisch sprechende Kunden
Lenka Vidrsperk Reimannova
Sales & Projektmanager
für Deutsch sprechende Kunden
Lucie Strnadova
Sales & Projektmanager
für English sprechende Kunden
Jan Růžička
Geschäftsführer